Der Parcours

Die abwechslungsreiche Strecke führt von Sumiswald über Häusernmoos und Huttwil bis nach Kleindietwil. Alternativ kann man bei der Kreuzung in Häusernmoos auch auf der Rundstrecke weiter durch das schöne Dorf Dürrenroth wieder bis nach Huttwil fahren.

 

Der slowUp Emmental-Oberaargau führt durch die einzigartige Hügellandschaft des Emmentals und der Region Oberaargau. Die Streckenlänge von Huttwil bis nach Sumiswald beträgt 38 km. Der Rundkurs Huttwil - Huttwil beträgt 25 km.


Wir empfehlen in jedem Fall, unabhängig vom Startort, das Village in Sumiswald zu besuchen.

 

Der slowUp Emmental-Oberaargau 2016 dauert von 10.00 – 17.00 Uhr. Die Strecke ist für Fahrzeuge von 09.00 – 17.30 Uhr gesperrt. Der öffentliche Verkehr ist aufgrund der Streckensperrung teilweise eingeschränkt. Details dazu finden Sie hier.

 

Sicherheit
Es wird allen Besuchern empfohlen einen Helm zu tragen. Skater werden zudem gebeten, zur eigenen Sicherheit, eine Schutzausrüstung zu tragen.

 

Und noch eine dringende Bitte an alle kleinen und grossen Teilnehmerinnen und Teilnehmer: Entsorgen Sie den Abfall dorthin, wo er hin gehört. Für die PET-Flaschen stehen die zahlreichen blau-weissen PET-Behälter bereit und für die übrigen Abfälle Abfallkübel und Abfallsäcke. Das Organisationskomitee und insbesondere auch die Landwirte danken Ihnen für Ihre Rücksichtnahme.

 

 

Interaktive Routenkarte

Durch Doppelklick auf die untenstehende Karte können Sie hineinzoomen. 

Nationaler Sponsor

 

 

Regionale Partner

 

 

 

Kontakt: DLZ Sumiswald AG | Spitalstrasse 16 | 3454 Sumiswald - Telefon 034 432 55 55 | info@dlz-sumiswald.ch
Design & Technology by ZiC internet & communication AG, © 2017 Zollbrück, Switzerland.