Informationen für Menschen mit Behinderung

Die slowUp-Strecke wie auch die -Villages und -Festplätze sind auch für Menschen mit Behinderung zugänglich.


Strecke

Die slowUp-Strecke hat flache Abschnitte aber auch Anstiege und Gefälle, ist aber durchgehend asphaltiert, verkehrsfrei und gut gesichert. Es besteht die Möglichkeit nur den Rundkurs Huttwil-Kleindietwil-Häusernmoos-Huttwil (25 km) im Gegenuhrzeigersinn zu befahren.

Hinweis

Die Steigungen befinden sich auf dem Weg Gammenthal - Weier und Kleindietwil-Mühleweg. Gefälle sind auf den Strecken Mühleweg-Häusernmoos und Weier-Sumiswald, bitte vorsichtig fahren und frühzeitig abbremsen.

Parkplätze

Wer nicht mit dem öffentlichen Verkehr anreisen kann, findet in Sumiswald, Huttwil und Kleindietwil reservierte Parkplätze (bitte die  Behinderten-Parkkarte mitnehmen). Alle anderen, vom Organisator signalisierten Parkplätze enthalten keine speziell für Behinderte reservierten Plätze.

Rollstuhlgängige Toiletten

Die für RollstuhlfahrerInnen zugänglichen Toiletten sind auf dem Plan eingezeichnet und vor Ort signalisiert.

Stromanschluss

Entlang der Strecke sind Stromanschlüsse 230 Volt bereit. Meistens befinden sie sich bei den Sanitätsposten (siehe Plan), oder das Sanitätspersonal kennt den nächsten Standort.

 


Weitere Informationen zur Strecke und Infrastruktur siehe Streckenplan www.slowUp.ch > Route.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne:
Geschäftsstelle slowUp Emmental-Oberaargau, DLZ AG Sumiswald unter der Telefonnummer: 034 432 55 55.

 

oder direkt bei «Procap bewegt» - Gesundheitsförderung für Menschen mit Handicap: www.procap-bewegt.ch, Tel. 062 206 88 30, procapbewegt(at)procap.ch

 

 

  

 

 

Nationaler Servicepartner Stiftung Cerebral

Die Schweizerische Stiftung für das cerebral gelähmte Kind engagiert sich als nationaler Servicepartner mit folgenden Angeboten dafür, dass die slowUp auch für Menschen mit Behinderung zugänglich sind:

 

Rollstuhgängige Toiletten: Sie ermöglicht, dass die rollstuhlgängigen Chemie-WC’s «ToiCap-Cerebral» vergünstigt durch die Veranstalter bezogen werden können.

 

Spezialvelos: Sie stellt über ihren Partner «Rent a Bike» an den meisten slowUp Spezialvelos zur Verfügung und kommt dabei für die Finanzierung auf.

 

Die Stiftung Cerebral unterstützt in der ganzen Schweiz seit über 50 Jahren mittlerweile rund 9’000 Familien und Ihre cerebral gelähmten Kinder und verwirklicht zahlreiche Projekte für behinderte Menschen. Die Stiftung Cerebral finanziert sich hauptsächlich über Spenden und Legate. Die Stiftung ist ZEWO-zertifiziert und untersteht der Aufsicht des Eidgenössischen Departements des Innern. www.cerebral.ch

 

 

 

 

 

Nationaler Sponsor

 

 

Regionale Partner

 

 

 

Kontakt: DLZ Sumiswald AG | Spitalstrasse 16 | 3454 Sumiswald - Telefon 034 432 55 55 | info@dlz-sumiswald.ch
Design & Technology by ZiC internet & communication AG, © 2017 Zollbrück, Switzerland.